Anschaffung eines Dialysegerätes und wichtige Änderungen ab dem 01.01.2016

Liebe Interessierte und liebe SpenderInnen,

die Situation unseres Projektes hat sich in den letzten Wochen verändert. Nach den aktuellen Gesetzen Burkina Fasos ist die Klinik in den jetzigen Räumen (die in den letzten Jahrzehnten kaum modernisiert werden konnten) nicht mehr betriebsfähig und wird bis 2016 geschlossen. Zur Zeit wird in der Klinik aber noch behandelt.

Valérie Somnoma Ouedraogo hat bereits einen Antrag zur Gründung eines sozialen Zentrums gestellt, in dem die Klinik dann als eigenständiges Projekt weitergeführt wird. Eine Antwort auf den Antrag wird bis Ende Oktober – Anfang November erwartet. In diesem sozialen Zentrum sollen dann neben der Klinik weitere wichtige Projekte wie z.B. Hygiene-, Ernährungs-, Schwangerenberatung, Ergo- und Physiotherapie, HIV- und Malariaprävention und Beratung zu Geschlechtskrankheiten untergebracht sein.

Zwischenzeitlich gibt es die Möglichkeit andere Räumlichkeiten für den weiteren Betrieb der Klinik anzumieten – es wird vor Ort nach etwas Passendem gesucht.

Als Verein, der die Clinic Marie Therese unterstützt, haben wir uns nun dazu entschieden, alle bis zum 31.12.2015 eingehenden Spenden für die aktuellen Bedarfe zu verwenden – aktuell sammeln wir vor allem Geld für ein Dialysegerät – diese werden in ganz Burkina Faso dringend gebraucht (siehe auch unsere Seite bei Betterplace: www.betterplace.org/de/projects/6626-gemeindeklinik-marie-therese-in-ouagadougou).

Ab dem 01.01.2016 werden die Spenden dann im Sinne unserer Vereinssatzung vor allem für den Neubau der Klinik eingesetzt.

Wir sehen die Schließung und den Neubau der Klinik als großartige Möglichkeit zur Optimierung und Anpassung an die bestehenden Herausforderungen der Gesundheitsversorgung in Ouagadougou und zur Verknüpfung mit anderen wichtigen gesundheitlichen Bereichen und freuen uns, wenn Ihr uns mit Eurer Spende bei dieser neuen Herausforderung auch im nächsten Jahr unterstützen möchtet.

Fragen zu den beschriebenen Veränderungen beantworten wir gerne!

Vielen Dank!

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s